Selbsttests der Schüler*innen ab 19.04.2021

Die Teststrategie ist ein Baustein zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Ab dem 19.04.2021 sind die Selbsttests der Schüler*innen verpflichtend und finden in der Schule unter Aufsicht des pädagogischen Personals statt. An der Mühlenau-Grundschule werden die  Unterrichtstage genutzt (nicht die Notbetreuung).

Die Anleitung der Selbsttests übernimmt jeweils die/der Lehrer*in, die/der in der ersten Stunde an dem jeweiligen Tag nach Stundenplan in der Klasse unterrichtet.

Unsere verbindlichen Testtage sind Mo + Mi + Fr, immer zu Unterrichtsbeginn.

Ist das Ergebnis eines Selbsttests "positiv", muss die Testperson umgehend einen PCR-Nachtest in einem Testzentrum vornehmen lassen. Das ist für Schüler*innen sowie schulisches Personal kostenlos. Die PCR-Nachtestzentren sind täglich von 7.00 bis 16.30 Uhr ohne Termin geöffnet. Bis zum Ergebnis des PCR-Tests muss die Testperson in häuslicher Quarantäne bleiben. Ein positives PCR-Testergebnis ist umgehend der Schule zu melden.

Die PCR-Nachtestzentren finden Sie bei den Links der Senatsverwaltung.

die nächsten Termine

Keine Termine

Mühlenau GS

Molsheimer Str. 7

14195 Berlin

Email: sekretariat@muehlenau.de

Phone: (030) 8 32 50 99

Fax: (030) 8 32 96 22

Unsere Arbeit